Breithorn - Tour 1

Zur Saisoneröffnung bestieg Daniel als erstes das Breithorn.

Das Breithorn ist 4164 Meter hoch und bergsteigerisch leichteste Viertausender. Seine Form ist durch den Überhang sehr markant und das Breithorn ist schon von weithin links neben dem Kleinmatterhorn zu sehen. 

Ganz flott vor dem Spätdienst startete er um 7 Uhr mit der ersten Bahn und 8 Uhr mit dem Aufstieg. Geführt wurde diese Seilschaft von dem legendären Bergführer und Bergretter Bruno Jelk.

Besonders bemerkenswert neben der prominenten Begleitung war der Blick auf das Matterhorn aus dieser Perspektive und die hochalpine Luft zum Beginn des Abenteuers.