Nur bei Buchung über diese Seite: Sichern Sie sich eine Flasche Beau Site Wein bei Anreise im Zimmer!

Bei Buchung im Parkhotel Beau Site: Erhalten Sie einen Promo-Code für Ihre Online-Skimiete und sparen Sie 12%!

Parkhotel Beau Site
Zimmer und Suiten im Haupthaus mit warmen Farben, elegantem Design und komfortabler Ausstattung.

Verfügbarkeit prüfen
Beau Site Alpine Chic
Zimmer und Suiten im direkt verbundenen Chalet mit hochwertigem Design, kleinen Extras und einer der schönsten Aussichten in Zermatt.
Verfügbarkeit prüfen
Restaurant Beau Site
Geniessen Sie innovative französische Küche in einem gemütlichen Ambiente mit dem Flair einer typisch französischen Brasserie.

Alphubel

Der Alphubel ist 4206 Meter hoch und wurde erstmals am 9. August 1860 von den britischen Schriftstellern Leslie Stephen und Thomas Woodbine Hinchliff bestiegen mit den Bergführern Melchior Anderegg, Peter Perren und Franz Andenmatten.

Gemeinsam mit seinen Kollegen Raimund und Hansjörg Seibold begann Daniel die Besteigung des Alphubels von Saas-Fee aus, genauer: vom Mittelallalin.

Von dort begann der Aufstieg über den Feechopf, wieder hinunter zum Alphubeljoch und erneut hinauf zum Gipfel des Alphubels.

Diese Tour war lang und beschwerlich gerade durch die grossen Auf- und Abstiege. Es war kräftezehrend und benötigte grosse Ausdauer. Doch gerade diese Herausforderung macht das Erfolgsgefühl, auf dem Gipfel zu stehen und diesen unglaublichen Blick zu geniessen, zu etwas ganz besonderem.

Karte